Wer würde nicht gerne mehr Lebensmittel aus der Region einkaufen? Oft wissen wir aber gar nicht was es in der Nähe gibt und wie wir heimische Produkte sicher erkennen. Wir helfen dir dabei.

  • fair erzeugte Lebensmittel aus Österreich erkennen
  • Direktvermarkter, Bauernmärkte und bäuerliche Produkte im Internet finden
  • Orientierung im Gütezeichen-Dschungel

Jetzt unterzeichnen(Bereits über 15.830 Unterschriften)

Was bringt es regionale, faire Lebensmittel zu kaufen?

Ist es nicht ein gutes Gefühl Lebensmittel und Produkte aus der Region zu kaufen? Nicht nur, dass es einfach besser schmeckt, österreichische Lebensmittel haben einen hohen Qualitätsstandard, kurze Transportwege schonen die Umwelt und es werden Arbeitsplätze geschaffen. Das nennen wir ein faires Lebensmittel, weil alle davon profitieren. Unfair sind für uns Lebensmittel, die in großem Maßstab irgendwo auf der Welt produziert, weit hier her transportiert werden und im Handel dann zum Kampfreis heimische Produkte verdrängen.

Heimische Lebensmittel finden? So geht’s!

Wie soll man sich bloß bei so vielen Gütesiegeln noch auskennen? Gar nicht! Mach es dir einfacher! Es gibt drei einfache Wege faire Lebensmittel aus Österreich zu bekommen, mit denen man seinen täglichen Bedarf fast decken kann:

  • Direkt beim Bauern des Vertrauens einkaufen
  • Das rot-weiß-rote AMA-Gütesiegel (oder rot-weiß-rotes AMA-Bio-Gütesiegel)
  • Das AMA-Gastrosiegel

Faire Lebensmittel: Was wir erreichen wollen

Würdest du nicht auch gerne fair produzierte Lebensmittel von einem Bauern aus deiner Umgebung im Supermarkt oder auf der Speisekarte deines Gasthauses wiederfinden? Vielleicht bekommst du es sogar aber du weißt es nicht, weil es nicht auf der Verpackung oder der Speisekarte steht. Das Team von fairelebensmittel.at will das mit eurer Hilfe ändern. Wir wollen beim Essen eine faire Chance bekommen das Lebensmittel zu kriegen, das wir wirklich wollen. Gut, gesund und aus der Region.

Rindersteak aus Österreich

Qualitätsschinken aus Österreich

Frisches Gemüse aus Österreich

Warum ich Faire Lebensmittel unterstütze